Was genau ist Astronomie?

Ein Komet, Saturn, eine Galaxie und die Erde gehören zu den Planeten und Objekten in unserem Sonnensystem. Astronomie ist das Studium von allem im Kosmos außerhalb der Erdatmosphäre. Dazu gehören mit bloßem Auge sichtbare Objekte wie Sonne, Mond, Planeten und Sterne.

Kontakt aufnehmen

Willkommen beiGac Grid

2010

Aus der Astrologie lassen sich zahlreiche Vorteile ziehen. Dies ist am nützlichsten, um einen Zyklus, eine Entwicklungsphase oder eine Zeit der Widrigkeiten zu definieren. Auf diese Weise hilft es uns zu wissen, wo wir uns im Prozess befinden, ob es sich um eine große Veränderung im Leben oder um eine Neubewertung einer Freundschaft handelt.

Eigenschaften und Import

Die Astrologie basiert auf der Prämisse, dass die Himmelskörper – insbesondere die Planeten und Sterne – in ihren willkürlichen Konfigurationen oder Konfigurationen (Konstellationen genannt) Veränderungen in der sublunaren Welt bestimmen oder anzeigen.

Nach der hellenistischen Philosophie unterscheidet sich die theoretische Grundlage für diese Annahme dramatisch von den alten mesopotamischen himmlischen Omina (“Zeichen”), die zuerst klassifiziert und katalogisiert wurden. Nach frühen astrologischen Theorien drehen sich die “Planeten” (einschließlich Sonne, Mond und andere Koryphäen) um eine Achse, die sich am oder in der Nähe des Erdmittelpunkts befindet, und die Sterne sind in einen Globus mit endlichem Radius im Erdkern eingebettet.

Astronomie

Mehr erfahren

Das Spektrum der Astronomie

Mehr erfahren

Zeitleiste der Astronomie

Mehr erfahren

Unser Blog

Unser Letztes Nachrichten & Blog